STOPPOK mit Band - Tour 2018

Batschkapp
Gwinnerstr. 5
60388 Frankfurt am Main

Tickets ab 37,30 €

Veranstalter: Batschkapp Frankfurter Kulturzentrum e.V., Gwinnerstr. 5, 60388 Frankfurt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 37,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Stoppok schustert seine stampfenden Folk-Rock-Nummern aus dem solidesten Material überhaupt: aus deutschsprachigen, ehrlichen Lyrics, treibenden Blues-Rhythmen und dem eisernen Willen, nicht dazugehören zu wollen. Ein einsamer Wolf ist er trotz seiner Aversion gegen Fußball-Fanatiker und Herden-Hysterien nicht.

Der gebürtige Hamburger zog bereits in den 70er-Jahren als Straßenmusikant durch Europa. Mit Talent und Geduld eignete sich Stoppok im Laufe der Jahre nahezu jedes Saiteninstrument an. Nach und nach entwickelt er so seinen eigenwilligen Stil aus Folk, Blues und Rock mit deutschen Texten und erklärt die freie Meinung sowie das konsequente Kurs-Halten zu den höchsten Tugenden. Bekannte Werke wie „Dumpfbacke“ oder „Tanz“ sind garantiert hausgemacht, denn den größten Teil seiner Songs schreibt, textet und produziert Stoppok in energischer Arbeit selber – und genau das vermittelt er auch seinem Publikum, wenn er auf der Bühne steht. Besonders in kleinen Band-Formationen hat es der Multiinstrumentalist in sich.

Egal, ob Solo oder mit Begleitung: Stoppok erreicht die Menschen mit seiner Musik. Erleben Sie den Ausnahmemusiker live bei einem seiner Konzerte.

Ort der Veranstaltung

Batschkapp
Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen

Die Batschkapp gehört schon seit Jahren zu den angesagtesten Konzertlocations Frankfurts. Nirvana, Die Toten Hosen, Lenny Kravitz und Marteria haben in diesem Club dem Publikum eingeheizt. Und nachdem die Batschkapp 2013 in ein größeres Gebäude umgezogen ist, können wesentlich mehr Menschen den tollen Konzerten beiwohnen.

Schon seit 1976 gehört die Batschkapp, deren Name sich auf die Dialektbezeichnung für eine Schiebermütze bezieht, zur Frankfurter Club-Szene. Nach fast vierzig Jahren ist der Club aus Eschersheim weggezogen und hat sich in der Gwinnerstraße 5 im Stadtteil Seckbach niedergelassen. Hier präsentiert sich die Batschkapp nun in einem neuen und sehr viel größeren Gewand. In den großen Saal und auf die Empore passen insgesamt 1.500 Besucher. Die Kapazitäten der alten Batschkapp werden schon durch die Empore abgedeckt. Hinzu kommen technische Neuerungen und etwas mehr Komfort. Der Umzug aus den Gemäuern der alten Batschkapp wurde zwar immer wieder kontrovers diskutiert, aber die Verbesserungen, die für das Publikum spürbar sind, haben die Gemüter beruhigt. Die Batschkapp hat auch durch ihren Umzug nichts von ihrem Charme eingebüßt und lockt noch immer mit hochkarätigen Konzerten und Club-Nights.

Erleben Sie hier Konzerte der Extra-Klasse. Die Batschkapp gehört schon seit Jahrzehnten zu den besten Locations Frankfurts und wird mit Sicherheit auch in vielen Jahren noch ein wichtiger Teil der Konzert-Szene sein. Schauen Sie hier auf jeden Fall vorbei – es lohnt sich!