Stephan Picard, Ben Süverkrüp, Tina Teubner

Kammerkonzert - Herkules  

Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim

Tickets from €12.00 *
Concessions available

Event organiser: Bad Nauheim Stadtmarketing u. Tourismus GmbH, In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Normalpreis

per €12.00

Schüler/Studenten/Schwerbehinderte

per €10.00

Kurkarteninh./Kinder

per €10.00

Ehrenamtscard

per €10.00

Sozialtarif

per €10.00

Rollstuhlfahrer mit "B" im Ausweis (1 Ticket f. beide)

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Die Kabarettistin Tina Teubner, der Geiger Stephan Picard und der Pianist und Autor Ben Süverkrüp lassen den konservativen Geschichtsprofessor Martin Richter die Geschichten des Superhelden Herkules neu erleben. Richter glaubt zu wissen, dass Herkules ihn nichts angeht. Doch nach und nach führt ihn die Auseinandersetzung mit dem antiken Helden zu den Wurzeln seiner eigenen Sehnsucht, zu den ungelösten Fragen seines eigenen Lebens. Und ihm dämmert, dass dieser antike Muskelprotz uns alle etwas angeht – gerade heute, da die Welt von Schreihälsen regiert wird, da wir sehend in den Abgrund rasen und der Ruf nach der Keule immer lauter wird.
Die traurigste Geschichte und die allerschönste Musik der Welt.

Location

Trinkkuranlage
Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Stadt Bad Nauheim ist deutschlandweit wegen ihrer herausragenden Jugendstilanlagen bekannt und unter diesen Anlagen ist die Trinkkurhalle zweifellos eine der schönsten. In dem denkmalgeschützten Gebäude finden regelmäßig hochkarätige Konzerte statt.

Zwischen den hufeisenförmig angelegten Säulengängen findet sich nicht nur eine Orchestermuschel, sondern auch der Kurbrunnentempel mit seinen plätschernden Fontänen. Dahinter erhebt sich die Trinkhalle, die architektonisch an eine antike Therme angelehnt ist. In seinem Mittelpunkt findet sich der vergoldete Quellenausschank.

Der Konzertsaal in der Trinkkuranlage, der wegen seiner hervorragenden Akustik oft und gerne genutzt wird, bietet genügend Platz bis zu 320 Gäste.