Quichotte: Schnauze

Brühlscher Garten 1
01067 Dresden

Tickets from €20.80

Event organiser: AGENTOUR Haubold & Mendrok GmbH, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €20.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

SCHNAUZE - NEUES PROGRAMM
Quichotte ist Autor, Stand-up Künstler, Slam Poet und Rapper aus Köln. Aufgewachsen am Rande der Rheinmetropole entdeckte er früh die Liebe zum gesprochenen und geschriebenen Wort und begann mit 14 Jahren die ersten Rapsongs aufzunehmen. Während des Studiums fand Quichotte den Weg auf die Poetry Slam Bühne und entdeckte später auch die Kunstform der Stand-up Comedy für sich.

Gemeinsam mit Patrick Salmen ist er für die legendären Rätselbücher „Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig“ und „Aufgeben ist keine Lösung. Außer bei Paketen“ verantwortlich. Ebenfalls mit Patrick Salmen gründetet er einst die „Delayed Night Show“ und das Rap-Duo „Der Schreiner & Der Dachdecker“.
In seiner Bühnenshow verbindet er feinste Stand-up Comedy mit humoristischen Kurzgeschichten, berührenden Gedichten, nagelneuen Songs und einem ausgiebigen, stets ekstatisch gefeierten Freestylerap.

Dabei ist Quichotte, wie sein Name erhoffen lässt, ein stetiger Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung. Auf ein einzelnes Label verzichtend tritt er den Beweis an, dass Lachen, ein hoher Unterhaltungswert und die Liebe zum geschriebenen und gesprochenen Wort sich nicht ausschließen.

„Quichotte: Ein ganz feiner Geist im Leib eines zotteligen Rabauken.“ (Torsten Sträter)

Foto: Marvin Ruppert

Location

Studentenclub Bärenzwinger e.V.
Brühlscher Garten 1
01067 Dresden
Germany
Plan route

Der Studentenclub Bärenzwinger verbindet Kneipe und Kultur unter einem historischen Gewölbe. Das Begegnungszentrum ist seit mehreren Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt für die unterschiedlichsten Generationen von Studenten und Jugendlichen Dresdens. Somit zählt er zu den ältesten und zugleich schönsten Studentenclubs der Stadt.

Was heute als „Bärenzwinger“ bezeichnet wird, entstand zwischen 1519 und 1521 im Zuge der Erweiterung der Dresdner Stadtbefestigung. Der Studentenclub an sich nahm seinen Betrieb im Sommer 1968 auf und kann seitdem auf eine turbulente Geschichte mit strukturellen Veränderungen und räumlichen Wechseln zurückblicken. Mittlerweile ist der Ort für viele Menschen nicht mehr aus dem Kulturleben Dresdens wegzudenken.

Der Studentenclub Bärenzwinger bietet Partys, Konzerte, Lesungen, gemütliche Bierabende und vieles mehr. Er liegt unweit vom Albertinum entfernt und ist am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle „Synagoge“ erreichbar. Kostenpflichtige Parkplätze finden sich in der näheren Umgebung.