Mosetters Donnerstag - Salon im Souterrain

Habe nun, ach... Zu Gast bei Philipp Mosetter: Michael Quast (Schauspieler)  

Großer Hirschgraben 19
60311 Frankfurt am Main

Tickets from €18.00 *
Concessions available

Event organiser: Fliegende Volksbühne Frankfurt Rhein-Main e.V., Großer Hirschgraben 15, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €18.00

Schüler/Student

per €8.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten. (bis 30 Jahre) Azubis erhalten den Rabatt für Schüler und Studenten. Bitte die jeweiligen Ausweise am Einlass vorzeigen. Keine Ermäßigung für Rentner.

Gruppenrabatt (ab 10 Pers.)

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte melden sich bitte unter die Telefonnummer 069 407 662 580.

Rollstuhlfahrer zahlen den ermäßigten Preis, die Begleitperson erhält kostenfreien Eintritt.
Menschen mit Behinderung (ab GdB80) und ihre Begleitung erhalten 50 % Ermäßigung.
Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Merkzeichen B) erhalten freien Eintritt. Ausgenommen sind Sonderveranstaltungen.

Für Abonnements gelten keine Ermäßigungen. Sie sind von Umtausch & Rückgabe ausgeschlossen!

Die Abendkasse öffnet an Veranstaltungstagen 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.
print@home after payment
Mail

Event info

Habe nun, ach
Zu Gast bei Philipp Mosetter: Michael Quast (Schauspieler)

Seit Gründung der Fliegenden Volksbühne Frankfurt diskutieren der Autor Mosetter und der Schauspieler Quast die Frage, was kann, soll, muss, darf ein Volkstheater heute sein. Nicht, dass diese Frage im traditionellen Sinne diskutiert würden, stattdessen wird das Thema an diesem Abend mit szenischen Versuchen aus Mosetters Feder einfach ausprobiert.

Directions

Volksbühne im Großen Hirschgraben
Großer Hirschgraben 21
60311 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Hygienekonzept

Hygiene-Vorschriften / Wichtige Hinweise
Solange die Hotspot-Regelung greift, gilt das 2G-plus-Zugangsmodell:
- Der Nachweis eines vollständigen Impfschutzes (14 Tage nach der 2. Impfung) oder die Vorlage einer Genesenen-Bescheinigung sind zwingend erforderlich. Zusätzlich muss das Zertifikat eines negativen Schnelltestes (nicht älter als 24 Stunden, keine Selbsttests) vorgelegt werden. Mit dem Nachweis einer 3. Impfung entfällt die Testpflicht. Bitte halten Sie Ihren Personalausweis zum Abgleich bereit. Für „nur“ Getestete ist kein Eintritt möglich.
- Kinder bis 6 Jahre brauchen keinen Nachweis. Schulkinder bis 18 Jahre benötigen einen tagesaktuellen Coronatest oder ihr Testheft aus der Schule.
- Die medizinische Maske muss auch während der Vorstellung getragen werden. Es wird im doppelten Schachbrettmuster platziert.
Mit Aufhebung der Hotspot-Regelung gilt wieder das 2G-Zugangsmodell.
Bitte beachten Sie, dass sich Änderungen ergeben können. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltungen gültigen Verordnungen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor der Veranstaltung über die aktuell geltenden Besuchsregelungen.