MÀNRAN - Ein Abend mit Scottish Folk unplugged und warmem Buffet

Mànran  

Bahnhof Nord - Am Goldstein 7
61231 Bad Nauheim

Tickets from €58.20

Event organiser: HCB Kulturbüro (nur für Zugluft), Wingertstr. 2b, 61137 Schöneck, Deutschland

Tickets


Event info

Die schottischen Highlands sind rau und nebelverhangen. Diese Landschaft hat etwas Ursprüngliches und Einmaliges, aber auch mystisches. Vor allem aber bringt sie tolle Musiker hervor, die in ihren Herzen ein wild loderndes Feuer tragen.
Was Mànran so außergewöhnlich macht, ist die Verschmelzung der schottischen Kultur mit der Mo-derne. So treffen das weltweit einzigartige Duett zwischen irischen Uilléan und schottischen Bagpipes auf gälischen Gesang und ein Feuerwerk an Rhythmus. Es ist teuflisch schwer, zwei Dudelsäcke mit zwei verschiedenen Tonlagen stimmig zu spielen. Das schafft einen Klang, den keine andere Band als Bläsersatz zu bieten hat - die Künstler sind Meister, wenn es um eine feine Balance von Pipes, Fiddle, Akkordeon und Gitarre geht.
Nach vier Alben, etlichen Singles, eine davon für einen wohltätigen Zweck, die 2 Mio. Pfund einspielte, hat sich Mànran als eine der Bands etabliert, die zum Fundament der schottischen und irischen Musikszene gehören. Produziert wird die Band von Colum Malcolm (Simple Minds, Wet Wet Wet und Runrig) und der schottischen Folklegende Phil Cunningham. Dazu kommt der Ritterschlag von Runrig, die Mànran zu ihrem 40. Bandjubiläum als Vorgruppe engagierten, wo sie 17.000 Schotten und Folkrock-Fans aus aller Welt rocken konnten. Auch beim Runrig Abschiedskonzert 2018 war Mànrans Akkordeonist Gary Innes als Gast mit auf der Bühne – und wurde im gleichen Jahr bei den Scottish Music Awards zum „Instrumentalisten des Jahres“ gewählt.
Aber auch für das Kollektiv hagelte es etliche Auszeichnungen wie z.B.: INTERNATIONAL ARTIST OF THE YEAR, Australian Celtic Music Awards, TRA-DITIONAL ARTS, SCOTS AND GAELIC AWARD, Crea-tive Scotland Awards und ALBUM OF THE YEAR & GAELIC SINGER OF THE YEAR, MG Alba Scots Trad Music Awards.
Mànran fegen wie ein Sturm über ihr Publikum. Das hat ihnen den Ruf eingebracht, eine der besten Cel-tic Rock Bands weltweit zu sein. Auf ihrer Tournee 2020 freuen sie sich bei Zugluft anders als in den großen Hallen auch einmal in Pub- Atmosphäre unplugged spielen zu dürfen. Das bedeutet Tonanlage , Schlagzeug und Bass bleiben in Bad Nauheim im Tourbus! Das Schlusswort übergeben wir der schottischen Tageszeitung Daily Record: “If you want a party, call Mànran!” Dem ist nichts hinzuzufügen...

Location

Zugluft - Kunst im Museumszug
Am Goldstein
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route

Es gibt nur einen Ort, an dem Künstler und Besucher gerne auf ein Abstellgleis geschoben werden: Im Theaterwagen der Eisenbahnfreunde Wetterau. Hier können nicht nur tolle Museumsfahrten mit nostalgischen Eisenbahnen unternommen, sondern Kleinkunstvorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zugluft – Kunst im Museumszug“ besucht werden.

Der Museumszug beginnt seine Fahrt am Bahnhof Nord in Bad Nauheim. Eine Pause gibt es in der Zwischenstation am Endbahnhof, ehe der Zug für die Rückfahrt wieder umkehrt. Auf beiden Fahrten erwartet Freunde der großen Kunst auf kleiner Bühne ein unterhaltsames Kleinkunstprogramm mit einzigartigen Künstlern. Als Location dient ein alter Personenwaggon aus Slowenien, der 2005 übernommen und aufwendig fahrbereit umgebaut wurde. Atze Schröder, Markus Maria Profitlich, Bernhard Hoecker, Martin „Maddin“ Schneider und viele weitere Künstler ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, auf der rollenden Bühne aufzutreten.

„Zugluft – Kunst im Museumszug“ startet am Bahnhof Bad Nauheim-Nord. Autofahrer nutzen am besten den Park+Ride-Parkplatz, der sich 150 m entfernt befindet. Anreisende mit der Bahn nehmen den Fußgängertunnel, der zum Park+Ride-Parkplatz führt. An Fahrtagen ist der Weg ausgeschildert.