Dragon Days: Frankenstein

Augustenstrasse 72
70178 Stuttgart

Tickets from €6.60 *

Event organiser: Kulturverein Merlin e.V., Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart, Deutschland

Select quantity

Vorverkauf

Normalpreis

per €6.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

„Ah, das mit dem Monster?“ Ja, genau, das mit dem Monster. Sie haben das Buch zufällig wegen seiner Monstergröße nicht gelesen? Machen wir für Sie. Ja natürlich, schön gekürzt!
Wieder einmal liefert der Sprechtakel-Dienst Dinter & Schneyder im Rahmen des DRAGON DAYS Festivals einen Klassiker. Diesmal einen von einer Frau: Mary Shelley (1797-1851). Die Tochter eines Anarcho-Philosophen und einer vielgelesenen Feministin sollte nicht nur mit Ihrem Frühwerk „Frankenstein oder der moderne Prometheus“ zu der bekanntesten Autorin britischer Fantastik und Romantikliteratur werden; auch ihr unkonventioneller Lebensstil, die Schicksalsschläge und die offen geführte Ehe würden heutzutage einigen Aufruhr in den „sozialen“ Medien verursachen.
1816, ein Jahr nach Ausbruch des Vulkans Tambora: Im Jahr ohne Sommer ruft Lord Byron in seiner am Genfer See versammelten Gesellschaft einen Gruselgeschichtenwettbewerb aus. Vor Marys Auge erscheint das Bild eines jungen Wissbegierigen, der aus toter Materie ein lebendiges Wesen erschafft und sich anschließend jeglicher Verantwortung entzieht.
Kaum zu glauben: dieser Bestseller des allzu menschlichen Monsters auf der Suche nach Liebe und des monströsen Verhaltens der Menschen wird zwei Jahre später in einer kläglichen 500er Auflage anonym veröffentlicht.
Wie im letzten Jahr lässt Mark Lorenz Kysela wieder seine Spontankompositionen auf uns regnen!
Stefan Dinter: Illustration und Liveprojektion via Beamer
Mark Lorenz Kysela: musikalische Begleitung
Götz Schneyder: Lesung, Zuspieler
www.dragondays.de www.stefandinter.com www.sprecherschneyder.de

Location

Kulturzentrum Merlin
Augustenstr. 72
70178 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Das „Merlin“ im Stuttgarter Westen ist über 25 Jahre alt! Doch wie kaum eine andere etablierte Kultureinrichtung ist es jung, frech, sexy und manchmal auch trendig. Künstler wie Helge Schneider, Georg Schramm und Musiker wie Niels Frevert oder „Bonaparte“ haben hier schon auf der Bühne gestanden.

Anfang der 1980er wurde das Kulturzentrum ins Leben gerufen. Seitdem lockt es mit einem vielseitigen Programm und verschiedenen Festivals. Das Stuttgarter „ChanSongFest“, das „Kabarettfestival“ und die Stuttgarter Jazztage finden in den Räumlichkeiten Platz. Doch das ganz besondere sind die genreübergreifenden und neuen Kulturprojekte. Neue Trends werden entdeckt und gefördert. Dadurch ist das Kulturzentrum zu einer Art Kulturschmiede avanciert. Über 500 Veranstaltungen bietet das „Merlin“ im Jahr an. Eine gemütliche Atmosphäre sorgt für perfekte Konzertabende. Das Kulturzentrum verbindet Kabarett mit Rock und Blues. Und stellt nebenbei auch noch Räume für Bürgerinitiativen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Seminare zur Verfügung.

Das „Merlin“ ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution Stuttgarts geworden. Das außergewöhnliche Programm hat für jeden etwas passendes anzubieten – überzeugen Sie sich selbst!