Dirk Michaelis

Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin

Tickets from €27.00 *

Event organiser: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Sänger und Komponist Dirk Michaelis erlangte als Frontmann der DDR-Rocker „Karussell“ großen Erfolg. Seine Ballade „Als ich fortging“ wurde zur DDR-Wendehymne und ebnete dem Musiker Michaelis den Weg in die gesamtdeutsche Musikszene.

Nach der Wende orientierte sich der geborene Chemnitzer komplett neu, trennte sich von Karussell und startete seine Solokarriere. Musikalisch bedient sich Dirk Michaelis an verschiedenen Stilen von Rhythm and Blues über traditionelle Volkslieder bis hin zu eingängige Pop und vielseitiger Instrumentierung. Jede Veröffentlichung gestaltet Michaelis einzigartig und beeindruckt mit anspruchsvollen sowie tiefgründigen Texten. 2011 veröffentlichte er beispielsweise sein elftes Album „Dirk Michaels singt…“ auf dem er die größten Welthits in deutscher Sprache neu interpretierte. Auch abseits der Bühnen ist Dirk Michaelis äußerst engagiert und wurde, nach einem Duett mit Startenor José Carreras, zum Botschafter der „Deutschen José Carreras Stiftung“ ernannt.

Dirk Michaelis schickt sein Publikum auf eine emotionale Entdeckungsreise. Mit viel Talent, Selbstvertrauen und Charme begeistert der ehemalige „Karussell“- Sänger auf ganz besondere Art. Seien Sie dabei und sichern Sie sich hier Tickets für einen unvergesslichen Konzertabend.

Location

Kulturkirche Neuruppin
Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

Ein ganz besonderer Veranstaltungsort befindet sich in Neuruppin: In den Räumlichkeiten der ehemaligen Pfarrkirche St. Marien finden heutzutage Konzerte, Ausstellungen, Tagungen oder Feste statt. Die Kulturkirche bietet hervorragende Rahmenbedingungen für jede Art von Event und garantiert eine ganz besondere Atmosphäre.

Bereits im 13. Jahrhundert stand an der Stelle der heutigen Kulturkirche St. Marien ein Gotteshaus, welches jedoch 1787 beim Stadtbrand vernichtet wurde. Auf dem Grundstück wurde 1801 schließlich die heutige Kirche St. Marien erbaut, die als quergelagerte Saalkirche gedacht war. Seit 2002 wird die Kirche als Kultur- und Kongresszentrum genutzt. Die moderne Ausstattung inklusive versenkbarer Bühne und professioneller Veranstaltungstechnik bietet optimale Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung. Die festliche Ausstattung der Kirche sorgt für eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre und bietet ein Ambiente, das in der Umgebung Neuruppins wirklich einzigartig ist.

Die Kulturkirche befindet sich im Stadtzentrum von Neuruppin in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof. Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, erreichen die Kulturkirche über die Haltestelle Rheinsberger Tor.

Hygienekonzept

2G-Regelung
Grundlage für den Einlass ist die aktuell gültige SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg mit der Auflage, Veranstaltungen mit Unterhaltungscharakter im 2G-Modell durchzuführen.
Zutritt erhalten nur geimpfte oder genesene Personen.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis und ein gültiges Ausweisdokument zum Einlass bereit.