5. Meisterkonzert

Ivan Bessonov, Klavier  

Hohenzollernstraße 15
41061 Mönchengladbach

Event organiser: Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH, Voltastraße 2, 41061 Mönchengladbach, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Restkarten auf Anfrage unter: 02161 25 52421

Event info

Werke von Peter I. Tschaikowsky, Sergej Rachmaninow, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Ivan Bessonov

„Ich möchte auch etwas hinterlassen in dieser Welt, was Menschen gefallen würde und für sie wichtig wäre.“ (Ivan Bessonov)

Der 2002 als Sohn einer Musikerfamilie aus St. Petersburg geborene Ivan Bessonov gilt als Shootingstar der internationalen Klavierelite. Mit sechs Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht, 2012 nahm er das Klavierstudium an der Zentralen Musikschule für besonders begabte Kinder des Moskauer Konservatoriums auf. 2015 debütierte er als Filmmusikkompo-nist und war Preisträger des Grand Prix beim Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb in St. Petersburg, im Jahr darauf gewann er den 1. Preis sowie den Publikumspreis bei der Grand Piano Competition in Moskau und erspielte sich den 1. Preis beim Internationalen Anton Rubinstein Klavierwettbewerb Klavierminiaturen in der russischen Musik in St. Petersburg. Für seine Interpretation von Tschaikowskys 1. Klavierkonzert wurde er beim Wettbewerb Eurovi-sion Young Musicians 2018 im Rahmen des Edinburgh International Festival mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
Ivan konzertiert in Rezitals und mit Orchestern, spielt bei Musikfestivals, tritt als Jazzpianist und Kammermusiker auf und betätigt sich zudem mit großer Leidenschaft als Komponist.

Mit freundlicher Unterstützung: Josef und Hilde Wilberz-Stiftung

Location

Kaiser-Friedrich-Halle
Hohenzollernstraße 15
41061 Mönchengladbach
Germany
Plan route

Die Kaiser- Friedrich- Halle ist als Tagungs- und Kongresszentrum aus dem nordrhein- westfälischen Mönchengladbach nicht mehr wegzudenken. Zwischen 1901 und 1903 im Jugendstil erbaut, wurde die Halle nach dem Zweiten Weltkrieg und mehreren Großbränden immer wieder restauriert und modernisiert. Mittlerweile ist die Kaiser- Halle der zentrale Mittelpunkt im kulturellen Geschehen Mönchengladbachs.

Auf zwei Ebenen bietet die Halle den passenden Rahmen für Kongresse, Seminare, Vorträge, Messen, Ausstellungen und Konzerte bis zu 1‘800 Personen. Auf vier Tanzbereichen und in einer einladende Piano- Lounge im angeschlossenen Restaurant „Kaiser Friedrich“ kann bis spät in die Nacht gefeiert werden. Neben dieser kulturellen, gesellschaftlichen Vielfältigkeit und dem umfassenden Raumangebot, beeindruckt die Halle obendrein mit einer wundervollen Park-und Gartenlandschaft. Die zentrale Lage in Mönchengladbachs Stadtmitte ermöglicht ein leichtes Erreichen. Unmittelbar am Gebäude stehen kostenlose Parkplätze für die Gäste zu Verfügung, deren Anreise aber auch mit dem öffentlichen Nahverkehr erfolgen kann.

Verbringen Sie in der geschichtsträchtigen Kaiser- Friedrich- Halle unvergessliche Stunden und Momente in einem mitreißenden, bezaubernden Ambiente. Mönchengladbach heißt Sie jetzt schon herzlich willkommen!