3. Sinfoniekonzert

Hohenzollernstraße 15
41061 Mönchengladbach

Tickets from €23.00 *
Concessions available

Event organiser: Theater Krefeld und MG (TKM), Theaterplatz 3 , 47798 Krefeld, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Das Theremin, erfunden 1920, ist ein elektronisches Musikinstrument, das ohne direkte Berührung gespielt wird. Seine futuristisch, gern auch geisterhaft anmutenden Klänge entstehen, indem der Spieler das Magnetfeld zwischen den zwei Elektroden durch die Bewegung und unterschiedliche Position seiner Hände verändert. In Kalevi Ahos Thereminkonzert über die traditionellen acht Jahreszeiten der Lappen kann das Theremin seine faszinierende Wirkung perfekt entfalten.

Mit dem Facettenreichtum und der Klangpracht des Sinfonieorchesters, einer Fülle an melodischen Einfällen, dem gewissen „nordischen“ Tonfall, einem Hauch Pathetik und einem beinahe überwältigenden Finale begeistert Jean Sibelius in seiner zweiten Sinfonie. Bis heute ist sie eines seiner populärsten Werke. Immer wieder suchte man in ihr ein außermusikalisches Programm, doch Sibelius betonte stets: „Eine Sinfonie soll zuerst und zuletzt Musik sein.“

Programm:
Kalevi Aho (geb. 1949)
Konzert für Theremin und Kammerorchester „Kahdeksan vuodenaikaa“ (Acht Jahreszeiten)
Jean Sibelius (1865 – 1957)
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

Location

Kaiser-Friedrich-Halle
Hohenzollernstraße 15
41061 Mönchengladbach
Germany
Plan route

Die Kaiser- Friedrich- Halle ist als Tagungs- und Kongresszentrum aus dem nordrhein- westfälischen Mönchengladbach nicht mehr wegzudenken. Zwischen 1901 und 1903 im Jugendstil erbaut, wurde die Halle nach dem Zweiten Weltkrieg und mehreren Großbränden immer wieder restauriert und modernisiert. Mittlerweile ist die Kaiser- Halle der zentrale Mittelpunkt im kulturellen Geschehen Mönchengladbachs.

Auf zwei Ebenen bietet die Halle den passenden Rahmen für Kongresse, Seminare, Vorträge, Messen, Ausstellungen und Konzerte bis zu 1‘800 Personen. Auf vier Tanzbereichen und in einer einladende Piano- Lounge im angeschlossenen Restaurant „Kaiser Friedrich“ kann bis spät in die Nacht gefeiert werden. Neben dieser kulturellen, gesellschaftlichen Vielfältigkeit und dem umfassenden Raumangebot, beeindruckt die Halle obendrein mit einer wundervollen Park-und Gartenlandschaft. Die zentrale Lage in Mönchengladbachs Stadtmitte ermöglicht ein leichtes Erreichen. Unmittelbar am Gebäude stehen kostenlose Parkplätze für die Gäste zu Verfügung, deren Anreise aber auch mit dem öffentlichen Nahverkehr erfolgen kann.

Verbringen Sie in der geschichtsträchtigen Kaiser- Friedrich- Halle unvergessliche Stunden und Momente in einem mitreißenden, bezaubernden Ambiente. Mönchengladbach heißt Sie jetzt schon herzlich willkommen!

Hygienekonzept

Wichtige Hinweise
Gemäß der Corona-Schutzverordnung vom 23.11.2021 dürfen aktuell nur vollständig Geimpfte (zweite Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegend) und Genesene das Theater besuchen. Für alle gilt, dass sie die entsprechenden Nachweise (Impfpass und/oder Atteste) vor einem Vorstellungsbesuch vorlegen müssen.

In unseren Häusern besteht aktuell eine Masken-Pflicht. Mindestens das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske) in allen Räumen des Theaters ist verpflichtend.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!